Blog Beiträge

Weihnachtskonzert

Gespeichert von Erich Vogt am Di., 12.12.2017 - 19:38

Wegen des großen Konzerterfolgs im März hatten die Aktiven Senioren Wixhausen noch einmal die Sopranistin Delina Gashi eingeladen. Am Donnerstag, dem 07.12.2017 sang sie in der Ostendstraße 27-29 deutsche und internationale Advents- und Weihnachtslieder, am Klavier begleitet vom international tätigen Komponist und Dirigent Kushtrim Gashi. Bei den bekannten Liedern (Macht hoch die Tür, Stille Nacht…) durfte kräftig mitgesungen werden.

Bayrischer Abend

Gespeichert von Erich Vogt am Di., 31.10.2017 - 14:54

Für Samstag, den 28.10.2017, hatten die Aktiven Senioren Wixhausen einen zünftigen bayrischen Abend organisiert. Die Musikgruppe des Gebirgstrachtenvereins Almarausch Rüsselsheim spielte Stubenmusik und Volkslieder mit Zither, Hackbrett und Gitarre. Die Gäste im gut gefüllten Saal sangen begeistert die bekannten Lieder mit. Beim anschließenden bayrischen Imbiss mit Oktoberfestbier kam man sich näher und ließ den Abend gemütlich ausklingen.

Viva il Teatro!

Gespeichert von Erich Vogt am Mo., 02.10.2017 - 20:18

Am Samstag, dem 30.09.2017 gab es in der Ostendstraße einen fröhlichen Abend mit italienischer Opernmusik und Geschichten aus der Welt der Oper, gesungen, gespielt und erzählt von Ralph Dillmann (Mitglied des Ensembles der Neuen Bühne Darmstadt) und Gerd Kaufhold (Klavier). „Jedes Theater ist ein Irrenhaus – aber die Oper ist die Abteilung für Unheilbare!“ (Franz von Dingelstedt, Direktor der Wiener Hofoper gegen Ende des 19. Jahrhunderts).

REWE Inside

Gespeichert von Erich Vogt am Fr., 22.09.2017 - 09:31

Am Dienstag, dem 19.09. 2017, blickten die Aktiven Senioren Wixhausen hinter die Kulissen des REWE Supermarkts in Egelsbach! Sie trafen sich vor dem Haupteingang und wurden von einem „Guide“ durch alle Abteilungen geführt, mit Kostproben (außer bei Tiernahrung). Wer schon immer einmal sehen wollte, wie ein frisches Brot gebacken wird, wie die Wurst vom Metzger zubereitet wird, oder wie die Pizza auf den Teller kommt, der konnte erleben, wie ein Supermarkt funktioniert. 

 

Suchen Sie die Herausforderung!

Gespeichert von Erich Vogt am Mo., 04.09.2017 - 12:41

„Raus aus dem Alltag, finden Sie neue Perspektiven, suchen Sie die Herausforderung!“. Das war das Motto des diesjährigen Seniorentags, der am Samstag, dem 02.09.2017 im Darmstadtium stattfand. Wie in den vergangenen Jahren waren die Aktiven Senioren Wixhausen auch diesmal wieder mit einem Informationsstand vertreten. Sie beeindruckten mit der Vielzahl ihrer Veranstaltungen für alle von der Kinderkrippe bis ins hohe Alter und der Anzahl von jährlich rund 4500 Besuchern.

Wie sicher ist Ihr Computer?

Gespeichert von Erich Vogt am Fr., 25.08.2017 - 18:34

Am Donnerstag, dem 24.08.2017 konnte man bei den Aktiven Senioren erleben, wie ein „professioneller Hacker“ kinderleicht in Systeme eindringt, Daten entwendet und die Passwörter der Benutzer knackt. Ramon Kramer von der Flashtec GmbH ist aber einer von den „Guten“. Im Auftrag von Firmen sucht er in deren DV-Systemen nach Sicherheitslücken und bewegt sich dabei stets im gesetzlich zulässigen Rahmen.

Altes Forsthaus Kalkofen

Gespeichert von Erich Vogt am Di., 15.08.2017 - 19:15

Am Sonntag, dem 13.08.2017 unternahmen die Aktiven Senioren Wixhausen mit insgesamt 28 Personen einen Ausflug zum Biergarten am alten Forsthaus Kalkofen. Der 1982 eröffnete Biergarten bietet mit über 1000 Sitzplätzen, einer Vielfalt an Tieren und Pflanzen und der Teichanlage eine schöne Kulisse. Sonntags ist zudem die Grillhütte geöffnet und bietet Salate und Grillgut für jeden Geschmack.

Allez les boules!

Gespeichert von Erich Vogt am Di., 15.08.2017 - 16:34

Wixhausen besitzt einen der schönsten Boule-Plätze Darmstadts. Der Hof mit den Platanen in der Ostendstraße 27-29 ist wie geschaffen für dieses schöne Spiel, das alle Altersklassen miteinander vereint. Für Samstag, den 05.08.2017 hatten die Aktiven Senioren den in der Bouleszene bekannten Trainer und ehemaligen TOP-Ten Spieler Jürgen Albers (in der Szene „Joppo“ genannt) für einen Einführungs-/Auffrischungskurs engagiert.

Buddhas Lächeln

Gespeichert von Erich Vogt am Mi., 28.06.2017 - 16:33

 Hubert Michelis neuestes Werk. „Buddhas heiteres Lächeln“ ist ein Entwicklungsroman, in dem die Lebensgeschichte des Franziskanermönchs Leo geschildert wird. Der frühe Tod einer jungen Frau, wegen der er das Kloster verlassen hatte, wirft ihn  aus der Bahn. Für ihn beginnt der Abstieg in ein Dasein als Obdachloser, der tägliche Kampf ums Überleben, der ihn sogar zu kriminellen Handlungen verführt.