Kino für Jung und Alt

Wir freuen uns Filme für Jung und Alt bei den Aktiven Senioren in der Alten Schule im Saal zu präsentieren - Eintritt frei.
Hier die nächsten Termine:

  • 10. Januar 2023 - 16:00 h
    Das kleine Gespenst
    Das kleine Gespenst lebt mit seinem besten Freund, dem Uhu Schuhu, auf Burg Eulenstein in der Stadt Eulenberg. Während es tagsüber in einer Truhe auf dem Dachboden der Burg schläft, wird es pünktlich um Mitternacht zur Geisterstunde wach und geistert durch die Burg.
    Mit einem Schlüsselbund mit 13 Schlüsseln kann das kleine Gespenst durch einfaches Schütteln Alles, was es will, ohne Berührung öffnen, Türen, Fenster oder Truhen. Auch die Bilder von General Torsten Torstenson und Pfalzgräfin Genoveva Elisabeth Barbara erwachen nachts zum Leben.
    Der sehnlichste Wunsch des kleinen Gespensts besteht jedoch darin, die Welt einmal bei Tageslicht zu sehen.
    Bei der Nachtwanderung einer Schulklasse sieht Karl das kleine Gespenst. Jedoch will ihm niemand das Erlebte glauben, auch nicht seine Freunde Marie und Hannes. Zudem wird Karl verdächtigt, die wertvolle historische Taschenuhr General Torstensons gestohlen zu haben.

  • 31. Januar 2023 - 16:00 h
    Der kleine Drache Kokosnuss
    Der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde Matilda und Oskar leben gemeinsam auf der Dracheninsel. Alle drei sind etwas anders als der Rest der Inselbevölkerung: Kokosnuss kann nicht fliegen, Oskar ernährt sich ausschließlich vegetarisch und Matilda ist ein Stachelschwein auf einer Insel voller Drachen. Als eines Tages das wertvolle Feuergras aus dem Feuerdrachendorf gestohlen wird, versuchen die drei von den anderen Drachen nicht sonderlich ernst genommenen Freunde, es wieder zurückzubringen. Auf der Suche nach dem Feuergras werden sie immer wieder mit Herausforderungen konfrontiert und erleben so manches Abenteuer, außerdem schließen sie neue Freundschaften. Am Ende schaffen sie es doch wider Erwarten der Einwohner ihrer Heimatinsel, das Feuergras zu finden und wieder an seinen richtigen Platz zu bringen.

  • 04. Februar 2023 - 16:00 h
    Herr der Diebe
    Der Film beginnt in Hamburg, wo der junge Prosper aus dem Waisenhaus ausbricht und seinen kleinen Bruder Bo aus der Villa ihrer Tante Esther befreit. Die Mutter der beiden ist verstorben und ihre Tante hat den jüngeren der Brüder adoptiert, den Älteren aber in ein Waisenhaus geschickt. Doch die beiden Waisen wollen unbedingt zusammenbleiben. Deshalb flüchten sie bis in die schöne Lagunenstadt Venedig, die ihre Mutter immer so geliebt hat.

  • 28. Februar 2023 - 16:00 h
    Das fliegende Klassenzimmer
    Es geht in erster Linie um einige Jungen, die im Alpenstädtchen Kirchberg in einem Internat leben und das Johann Sigismund-Gymnasium, eine Knaben-Oberschule, besuchen.
    In der Konditorei haben sich Uli und Matz getroffen. Sie probieren anschließend im Friseursalon eine Perücke an für die Rolle des Mädchens in dem Theaterstück Das fliegende Klassenzimmer. Dieses Stück hat Johnny geschrieben; es wird von den Schülern aufgeführt. Zu den Jungen gesellt sich noch Rudi. Er ist der Sohn von Professor Kreuzkamm, ihrem Deutschlehrer. Professor Kreuzkamm ist etwas zerstreut. Im Internat erzählt Johnny seinem Freund Martin seine Lebensgeschichte. Als dreijähriger Junge wurde er von einem Mann in New York auf ein Schiff gebracht, um allein nach Deutschland zu fahren. In Bremerhaven angekommen, sollte er angeblich von seinen Großeltern abgeholt werden. Diese Großeltern gab es allerdings gar nicht, die Adresse stimmte auch nicht, und die Adresse des Mannes in New York war ebenfalls falsch. So kam es, dass der Kapitän des Schiffes Johnny zu sich nahm.

  • 14. März 2023 - 16:00 h 
    Alvin und die Chipmunks
    David Seville, der Ziehvater der drei Erdhörnchen-Jungs Alvin, Simon und Theodore, muss nach Europa reisen. Trotz Alvins Bitte, mitkommen zu dürfen, reist David alleine, nachdem er Miss Miller für die Betreuung der Jungs engagiert hat. In einem Lokal treffen die Chipmunks auf die Erdhörnchen-Mädchen Brittany, Eleonor und Jeanette, die Chipettes. An einer Spielstation liefern sich Alvin und Brittany ein verbissenes Duell um den Sieg in einem Ballonrennen rund um die Welt, und als Alvin unterliegt, streiten sich Brittany und er darum, wer von ihnen ein echtes Ballonrennen gewinnen würde. Das unweit von den Kindern sitzende Geschwisterpaar Claudia und Klaus Furschtien wird durch den Streit auf sie aufmerksam und beschließt, die Kinder für ihre eigenen Pläne zu missbrauchen, wobei es darum geht, Diamanten im Wert von fünf Millionen Dollar an weltweit ansässige Empfänger auszuliefern und die entsprechende Bezahlung abzuholen.

  • 28. März 2023 - 16:00 h 
    Madagascar
    Vier New Yorker Zootiere – das abenteuerliebende Zebra Marty, der eitle Löwe Alex, die hypochondrische Giraffe Melman und die divenhafte Nilpferddame Gloria – machen nach Martys zehntem Geburtstag die Straßen außerhalb des Central Park Zoos unsicher. Erst kurz zuvor war der vorlaute Marty von den vier Pinguinen Skipper, Private, Kowalski und Rico zu diesem Fluchtplan überredet worden, denn eigentlich stehen Gloria, Melman und Alex, alle im Zoo verwöhnt, diesem Vorhaben sehr skeptisch gegenüber. Nach einer langen Nacht, die sie vor allem auf der Flucht vor der Polizei verbringen, finden sich die vier Freunde sowie die Gruppe der Pinguine und die Schimpansen Mason und Phil in Holzkisten auf einem Schiff in Richtung Kenias Nationalpark wieder.

 

Filme am Abend:

  • 15. Dezember 2022 - 19:00 h
    Leo und Marie - Eine Weihnachtsliebe
    Leo und Marie sind zwei unscheinbare, von ihrer Umwelt kaum beachtete Versicherungsangestellte. Beiden leben ein ungestörtes, sehr einsames Leben - bis sie sich ineinander verlieben.

  • 12. Januar 2023 - 19:00 h
    Mord im Orientexpress
    Es ist ein eisiger Wintertag, als der berühmte Orient Express seine Reise von Istanbul nach Wien antritt. Die Passagiere an Bord des Zuges stammen aus den höchsten Kreisen: adlige Herrschaften, ein amerikanischer Multimilliardär, etliche Diplomaten, und nicht zuletzt der belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot.

  • 02. Februar 2023 - 19:00 h 
    Cool Runnings - Dabei sein ist alles
    Dieser Film basiert lose auf der Geschichte der ersten jamaikanischen Bobmannschaft, die bei den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary an den Start ging.

  • 02. März 2023 - 19:00 h 
    Die Unbeugsamen
    Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass man sie allein den Männern überlassen könnte!" Das sagte einst Käte Strobel, Bundesministerin von 1966 bis 1972. Mittlerweile stand 16 Jahre eine Frau an der Spitze der Bundesregierung. Doch auch Angela Merkel hat nichts daran geändert, dass es Frauen im bundesdeutschen Politikbetrieb immer noch schwerer haben als Männer.
    Wie sie sich in der jungen Bundesrepublik gegen Widerstände, Vorurteile und Sexismus durchkämpften, das erzählt Torsten Körner in seinem Film "Die Unbeugsamen". Darin porträtiert er die Pionierinnen der Bonner Republik wie Herta Däubler-Gmelin, Rita Süssmuth und Waltraud Schoppe. Neben Archivaufnahmen kommen sie selbst zu Wort und erzählen von ihren Erwartungen, Enttäuschungen und Erfolgen. "Die Unbeugsamen" ist ein Zeitdokument, das auch heute noch brennend aktuell ist.

  • 23. März 2023 - 19:00 h
    The Lady
    Ende der achtziger Jahre lebt Aung San Suu Kyi mit ihrem Ehemann, dem britischen Wissenschaftler Michael Aris und den beiden Söhnen glücklich in Oxford, England. Der Schlaganfall ihrer Mutter lässt sie in ihr Heimatland Birma zurückkehren, das gerade von schweren Unruhen erschüttert wird. Regimegegener bitten Suu Kyi, die als Tochter eines Volkshelden sehr populär ist, den Vorsith der neu gegründeten Partei für ein demokratisches Birma zu übernehmen. Trotz Drohungen und Gewalt gegen sich und ihre Anhänger führt Suu Kyi einen unermüdlichen Wahlkampf und gewinnt. Die Militärs erkennen den Sieg jedoch nicht an und stellen Suu Kyi unter Hausarrest.

  • 04. April 2023 - 15:00 h 
    Filmnachmittag mit Demenzforum - Stan and Laurel
     

  • 13. April 2023 - 19:00 h
    Natürlich die Autofahrer
    Bei Wachtmeister Eberhard Dobermann haben Verkehrssünder keine Chance: Auf seiner Kreuzung hat er die Macht. Freundlich, aber bestimmt, verteilt er einen Strafzettel nach dem anderen. Als Eberhard bei der Tombola des Polizeisportfests einen VW gewinnt, nimmt er heimlich Fahrunterricht. Schnell stellt sich heraus, dass er selbst alles andere als ein vorbildlicher Fahrer ist....